Unternehmensportrait

1923 – Gründung des Unternehmens Saurer & Horeschy

1970 – Übernahme durch den Schweizer Textilmaschinenhersteller Saurer. Das Unternehmen hat sich im Kerngeschäft auf die Produktion und den Handel von Stickmaschinen-Baugruppen und -Ersatzteilen spezialisiert.

2001 – Ausgliederung aus dem Saurer Konzern. Gründung der Firma Schwarz Maschinenbau durch Herrn Walter Schwarz. Mit über 23 Mitarbeitern hat das Unternehmen seinen Firmensitz in Lustenau, Vorarlberg.

2010 – Übernahme der Geschäftsleitung durch Herrn Jürgen Schwarz. Nach wie vor steht Herr Walter Schwarz dem Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung beratend zur Seite.

Geschäftsbereiche

● Lohnfertigung

● Sonder und Anlagenbau

● Handel von Saurer Ersatzteilen